IDA-Kurs

IDA – In deinen Armen

Was?

IDA ist ein Online-Trainingskurs für Männer und Frauen, die sich danach sehen, Gottes Liebe zu spüren. Die nicht nur theoretisch wissen möchten, dass er sie liebt, sondern es tatsächlich, tief in ihrem Herzen, glauben möchten.

ZIEL ist, dass du Gottes Liebe tiefer erfährst und als Gottes Freund oder Freundin lebst.

Wer?

Das Team:
IDA wird verantwortet von Kerstin Hack, systemischer Coach und Supervisorin (SG) und Trainerin für gewaltfreie Kommunikation.
Die Grundgedanken zu IDA stammen von Manfred und Esther Lanz, die in ihrem Quadro „Gottes Vaterliebe“ viele Impulse dazu geben, Gottes Liebe tiefer zu erfahren.
Kerstin Hack hat dazu Trainingsaspekte, vertiefende Übungen etc. herausgesucht und entwickelt.
Unterstützt wird sie bei den praktischen Arbeiten von einigen Mitarbeitern aus dem Down-to-Earth-Team.

Teilnehmer:
Teilnehmen kann jede und jeder, der E-Mails empfangen kann und sich nach Gottes Vaterliebe sehnt.

Wie?

Jede Woche bekommst du zwei Mails. Sie geben dir Impulse und laden dich ein, neue Wege zu gehen, Neues auszuprobieren.

Neue Muster brauchen erfahrungsgemäß 6 – 8 Wochen, bis sie stabil ins Leben integriert sind. Deshalb begleitet dich IDA 14 Wochen lang. Damit du Neues erlernen und behalten kannst.

Dein Einsatz

Zeit: Du brauchst etwa 10–20 Minuten, um die Mails zu lesen. Und anschließend oder später ausreichend Zeit, um dich auf die Fragestellungen und Übungen einzulassen.

Veränderungsbereitschaft: Damit IDA sich für dich lohnt, ist es gut, wenn du gespannt darauf bist, über Gott und dich Neues zu entdecken, dich mit deinen Denk- und Verhaltensmustern auseinanderzusetzen und die Bereitschaft mitbringst, auch mal etwas Neues auszuprobieren.

Ein Notizbuch (elektronisch oder auf Papier): Ziele, hilfreiche Ideen, Fortschritte: Alles, was du notierst, wirkt länger und tiefer. Ich empfehle das wunderschöne Notizbuch „Stille Gedanken“. Es passt gut in jede Handtasche und inspiriert dich nebenbei mit schönen Zitaten. Oder – etwas kleiner – das Notizbuch „Mein Quadro“.

Kursdauer

14 Wochen

Kosten

99 Euro – das ist ca. ein Euro pro Tag.
90 Euro – Wenn du dich gemeinsam mit einem weiteren Menschen anmeldest, bekommt ihr beide 10 % Rabatt auf die Teilnehmergebühr.

Anmeldung

Du kannst dich bequem online anmelden.

IDA bei Krankheit: Solltest du schwere psychische Erkrankungen haben, wegen derer du in Behandlung bist, empfehlen ich dir, mit deinem Arzt oder Therapeuten über deine Teilnahme an IDA zu sprechen. IDA kann keine Therapie ersetzen, aber durchaus unterstützend und begleitend wirken.

IDA mit anderen: Es ist stärkend, den Kurs gemeinsam mit anderen Menschen zu machen. Das macht mehr Spaß, man kann sich austauschen und gegenseitig motivieren und über Durststrecken helfen. Und wenn du den Kurs zusammen mit einem anderen Menschen machst, bekommt ihr beide ihn 10 Prozent billiger.

Entstehungsgeschichte

Zuerst gab es die große Schwester LEA – ein Kurs, der zu mehr Leichtigkeit, Energie und Ausstrahlung verhilft. Wie LEA entstanden ist und warum ich den Kurs entwickelt habe, erzähle ich hier: http://lea-training.de/die-geschichte-hinter-LEA

Der Kurs stieß auf so viel positive Resonanz und wurde von so vielen Menschen als hilfreich empfunden, dass ich bald – zusammen mit Christoph Schalk – einen „kleinen Bruder“ zum Thema Arbeits-Organisation, Zeit- und Selbstmanagement entwickelte: SAM: Seine Arbeit meistern. http://dte-training.de/sam.

Da viele Menschen mir erzählten, dass sie sich eine Vertiefung ihrer Gottesbeziehung wünsche, habe ich dann IDA entwickelt.