To-Do Listen und Projekte schlank halten

CIMG0045Viele von uns neigen dazu, ständig neue Aufgaben und Projekte auf ihre To-Do Listen zu setzen. Mit dem Ergebnis, dass gar nicht mehr in überschaubarer Zeit zu schaffen ist, was da alles drauf steht.

1 rein – 2 raus: Papiere kraftvoll und schlank halten

Vielleicht verwendest du die 1 rein 2 raus Regel schon für die Ablage von Unterlagen: Wann immer du ein Blatt ablegst, überlegst du gleichzeitig, ob zwei andere aus der gleichen Abteilung raus können. So bleiben Aktenordner schlank. Das gleiche gilt auch für neue Gegenstände, die du besorgst, neues Dekomaterial usw. Wann immer etwas Neues dazu kommt, gleich schauen, ob zwei oder wenigstens eine vorhandene Sache im Gegenzug gehen kann.

1 rein – 2 raus: Aufgaben und Projekte kraftvoll und schlank halten

Das gleiche kannst du in Bezug auf Aufgabne und Projekte machen; Wann immer du eine neue Aufgabe annimmst, überlege ob du eine alte dafür streichen kannst. Bei Projekten das Gleiche.  Wenn du das nicht tust, verkommt deine To-Do Liste zu einer schlechtes-Gewissen Liste, weil das was drauf steht ohnehin nicht zu bewältigen ist.Das wäre schade. Eine To-Do Liste soll bleiben, was sie ist: Ein effektives Werkzeug, das dir einen Überblick über die Aufgaben gibt, die du angehen willst und kannst.